IG Metall Hanau-Fulda
http://www.igmetall-hanau-fulda.de/aktuelles/meldung/mitgliedervotum-ganztaegiger-warnstreik-bei-der-vac-in-hanau/
20.02.2018, 21:02 Uhr

Eskalation in der Tarifbewegung der Metall- und Elektroindustrie

Mitgliedervotum / Ganztägiger Warnstreik bei der VAC in Hanau

  • 28.01.2018
  • Aktuelles

Auch nach der fünften Tarifverhandlung am 26. und 27.01.2018 in Stuttgart konnte keine Einigung zwischen der IG Metall und den Arbeitgeberverbänden erzielt werden. Ganz im Gegenteil: Die Fronten sind verhärtet. Mehrere sehr weitgehende Kompromissvorschläge der IG Metall wurden von der Arbeitgeberseite abgelehnt oder durch weitere Gegenforderungen torpediert. Sowohl bei der Entgelthöhe, als auch bei den Arbeitszeitfragen sind die Positionen Lichtjahre auseinander.

Der Vorstand der IG Metall hat beschlossen flächendeckend ganztägige Warnstreiks in ausgewählten Betrieben durchzuführen. Von diesem Beschluss ist im Zuständigkeitsbereich der IG Metall Hanau-Fulda die Hanauer Vacuumschmelze betroffen. Hier wird die IG Metall am morgigen Montag ihre Mitglieder befragen, ob sie für einen ganztägigen Warnstreik bereit sind. Bei positivem Mitgliedervotum erfolgt dann kurzfristig der Aufruf für den ganztägigen Warnstreik.

Die Befragung erfolgt im Rahmen eines „Staffelwarnstreiks“ in dem die Beschäftigten ab 6:30 Uhr bis Mitternacht abteilungsweise zu einem ca. 30-minütigen Warnstreik vor das Werkstor Grüner Weg aufgerufen werden. Anschließend informiert die IG Metall über den aktuellen Verhandlungsstand und bittet dann die Mitglieder der IG Metall zu Abstimmung.


Drucken Drucken