Danke für die langjährige Treue

IG Metall Hanau-Fulda ehrt langjährige Mitglieder

  • 02.11.2018
  • Aktuelles, Gesellschaft, Bildergalerie

Die IG Metall Hanau-Fulda feierte ihre diesjährige Jubilarfeier in der Stadthalle Gelnhausen. Insgesamt wurden 381 Kolleginnen und Kollegen für ihre langjährige Treue seit 25,40,50,60 und 70 Jahren geehrt. Im Rahmen einer Festrede dankte Robert Weißenbrunner, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Hanau-Fulda, den Mitgliedern für ihre lange Zugehörigkeit zur IG Metall. Er wagte einen Rückblick in die Jahre 1993, 1978, 1968, 1958 und 1948. Was geschah hier gesellschaftlich, politisch und vor allem: wo lag der gewerkschaftliche Schwerpunkt in diesen Jahren?

Die Jubilargäste hörten aufmerksam zu, waren sie doch live dabei. Teilweise längst vergessene Erinnerungen wurden wieder geweckt und regten zu intensiven Gesprächen über die vergangenen Zeiten an.

Der Gewerkschaftschor bildete mit Liedern aus dem Arbeiterleben den kulturellen Rahmen an diesem Abend. Es wurde mitgesungen und mitgeklatscht, kaum eine Person im Saal konnte sich den mitreißenden Klängen der bekannten Melodien aus der Vergangenheit entziehen.

Mit einem reichhaltigen Büffet und bei ausgelassener Stimmung klang die erfolgreiche Veranstaltung aus.

Teilen

Aktuelles

Pinnwand

  • Masken
  • fairwandel
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Vollgas für Tarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau