IG Metall Hanau-Fulda
https://www.igmetall-hanau-fulda.de/aktuelles/meldung/systeex-tarifverhandlungen-haben-begonnen/
24.09.2018, 18:09 Uhr

Für die Beschäftigten an allen Standorten der Systeex Brandschutzsysteme GmbH

Systeex: Tarifverhandlungen haben begonnen

  • 03.05.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Die Tarifverhandlungen für die ca. 300 Beschäftigten bei Systeex haben im April 2018 begonnen. Die Forderungen, die unsere Mitglieder der IG Metall bei Systeex in den letz ten Wochen diskutiert und aufgestellt haben, wurden ausführlich begründet. Außerdem haben wir die erste Tarifverhandlungsrunde am 19. April 2018 dazu genutzt, alle Tarifverträge, die wir erstmalig im November 2016 geschlossen hatten, auf ihre „Praxisnähe und Umsetzbarkeit“ hinsichtlich der Arbeitsbedingungen bei Systeex zu prüfen. Die Überarbeitung der Tarifverträge soll bis zum nächsten Tarifverhandlungstermin am 12. Juni 2018 abgeschlossen sein.

Alwin Boekhoff, Verhandlungsführer der IG Metall

Maik Grimm, BR-Vorsitzender systeex Brandschutzsysteme GmbH

Hierbei geht es nicht um materielle Veränderungen, sondern um eine bessere Handhabung und Transparenz für die Beschäftigten und das Unternehmen. In der zweiten Verhandlungsrunde wird es dann konkret um Entgelterhöhungen für alle Beschäftigte gehen. Weitere Themen werden u. a. Bereitschaftsdienst, Abgeltung von Mehrarbeit und Leistungsanreize sein.

"Wir wollen Tarifverträge, die nicht nur auf dem Papier stehen, sondern in den Betrieben auch gelebt werden. Deshalb werden wir, zum Wohle der Beschäftigten und des Unternehmens, die Tarifverträge redaktionell überarbeiten. Natürlich wollen wir auch unsere Forderungen so gut wie möglich durchsetzen. Dazu brauchen wir aber das Mehrheitsmandat der Belegschaft, um auf Augenhöhe mit der Arbeitgeberseite zu verhandeln. Daher die Bitte an bisher nicht Organisierte: unterstützt die IG Metall Mitglieder im Betrieb und werdet auch Mitglied. Nur so können wir auch Tarifkonflikte bestehen,“ so Alwin Boekhoff, IG Metall Verhandlungsführer aus Frankfurt.

Maik Grimm, Betriebsratsvorsitzender Systeex: „Bei den Betriebsratswahlen habt ihr mich und weitere Kollegen in den Betriebsrat gewählt. Für das Vertrauen bedanken wir uns. Allerdings können wir ohne die rechtliche und fachliche Unterstützung sowie die Beratung durch die IG Metall nur wenig bei den Verbesserungen der Arbeitsbedingungen für die Beschäftigen erreichen. In den anstehenden Tarifverhandlungen wollen wir eine gute Entgelterhöhung und weitere Verbesserungen durchsetzen. Das schaffen wir aber nur, wenn sich weitere Kolleginnen und Kollegen organisieren.“

Hier Beitrittserklärung zur IG Metall downloaden und ausgefüllt an die für die Fa. Systeex zuständige IG Metall-Geschäftsstelle Hanau-Fulda senden oder beim Betriebsrat abgeben.

 

 


Drucken Drucken