Ruhe in Frieden

Trauer um Erich Pipa

  • 19.04.2022
  • Aktuelles, Gesellschaft

Wir sind zutiefst bestürzt über den Tod von Erich Pipa, dem ehemaligen Landrat des Main-Kinzig-Kreises. Wir trauern um eine politische Persönlichkeit, die im Zweifel stets an der Seite von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern stand und bei dem aus Worten schnell und konsequent Taten wurden.

Wir wussten Erich Pipa insbesondere in den verschiedenen betrieblichen Kämpfen um den Erhalt von tarifgebundenen Industriearbeitsplätzen in der Region immer an unserer Seite.

Wie auch sonst, nahm er dabei kein Blatt vor den Mund, nannte Ross und Reiter, organisierte breite regionale Bündnisse und unterstützte damit die gewerkschaftlichen Forderungen und das mit Erfolg!

Mit Erich Pipa verlieren wir einen streitbaren, aufrichtigen und geradlinigen Menschen, für den soziale Gerechtigkeit und die Interessen von abhängig Beschäftigten nicht nur Worthülsen waren.

Danke für alles! Ruhe in Frieden, lieber Erich!

Teilen

Aktuelles

Pinnwand

  • Masken
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau