Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Bericht vom hessischen Ostermarschauftakt

FR: Kampf für Frieden und Solidarität in Bruchköbel

  • 22.04.2019
  • Aktuelles, Gesellschaft

Etwa 250 Teilnehmer werden beim hessischen Ostermarschauftakt gezählt. Die Aktivisten wollen ein Friedens- statt ein Militärmuseum. Beim Ostermarsch am Karfreitag in Bruchköbel haben nach Polizeiangaben etwa 250 Teilnehmer für ein Zusammenleben ohne Krieg demonstriert. Kundgebung und Demo seien friedlich verlaufen und die Stimmung sei sehr gut gewesen, berichtete Erich Ehmes, Sprecher der Hanauer Friedensplattform. Er freute sich, dass mehr Menschen als 2018 gekommen waren. Der Sprecher des Ostermarschbüros, Willi van Ooyen, lobte: „Wir registrieren, dass mehr Menschen unterwegs sind und sich engagieren. Das ist ein ermutigendes Zeichen.“ Auch eine jugendliche Rednerin der Klimabewegung „Fridays for Future“ beteiligte sich.

mehr...

Teilen

Aktuelles

Pinnwand

  • Masken
  • fairwandel
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Vollgas für Tarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau