Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

„Wenn wir zusammenhalten ist alles möglich“ - Grundrechte gelten auch in Corona-Zeiten

Notwehr der Beschäftigten bei Wirthwein Eichenzell: Warnstreik mit Demonstration und Autokorso

  • 28.05.2020
  • Aktuelles, Betriebe, Osthessen, Tarif

Die Beschäftigten des Eichenzeller Automobilzulieferers Wirthwein wurden auf einer Mitarbeiterversammlung am 8.5.2020 darüber informiert, dass sie zum 31.12.2020 gekündigt werden und der Produktionsstandort geschlossen wird. „Viele von uns sind über 20 Jahre hier beschäftigt und haben gute Arbeit gemacht und sollen jetzt ohne einen Cent Abfindung vor die Tür gesetzt werden“, so die empörten Wirthwein-Beschäftigten. Da in dem Betrieb noch kein Betriebsrat gebildet war, gibt es keinen Sozialplan, der die wirtschaftlichen Nachteile der Beschäftigten bei dieser unternehmerischen Entscheidung ausgleicht. Die IG Metall hat als Notwehrmaßnahme gegen die unwürdige, respektlose und wenig wertschätzende Behandlung der langjährigen Beschäftigten, dem familiengeführten Unternehmen Wirthwein aus…

mehr...

Teilen

Aktuelles

Pinnwand

  • Masken
  • fairwandel
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Vollgas für Tarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau