IG Metall Hanau-Fulda
https://www.igmetall-hanau-fulda.de/aktuelles/seite/3/
23.07.2019, 15:07 Uhr

Mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit

Umsetzung der tariflichen Freistellungszeit

  • 25.03.2019
  • Aktuelles, Tarif

Mit unserem Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie im Februar 2018 haben wir mit der tariflichen Freistellungszeit für viele Beschäftigte mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit erreicht. Mit diesem Clip dokumentieren wir - anhand von drei Beispielen -, wie sich die Situation für die Beschäftigten dadurch deutlich verbessert hat.

mehr...

MehrWert mit Tarif

Ohne Tarifvertrag ist alles doof, oder?

  • 25.03.2019
  • Aktuelles, Osthessen, Tarif

Geregeltes Entgelt, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Job-Sicherheit und, und, und... Gute und bessere Arbeitsbedingungen gibt es nur mit Tarifvertrag. In unserem Film zeigen wir, dass Tarifverträge den Beschäftigten viele Vorteile bringen.

mehr...

Veranstaltungshinweis

Mitmachen - Mitdiskutieren – Mitgestalten: Zukunftswochenende in Hanau

  • 23.03.2019
  • Aktuelles, Gesellschaft

Wir möchten auf eine interessante Veranstaltung vom 29.-31.03. im Congress-Park Hanau hinweisen: Wie wollen wir in Zukunft in Hanau leben, wohnen, arbeiten? Auch die IG Metall ist mit dabei am 30.03. ab 11:30 Uhr.

mehr...

Aufruf zur Kundgebung in Berlin am 29.06.2019

#FairWandel – sozial, ökologisch, demokratisch – Nur mit uns!

  • 23.03.2019
  • Aktuelles, Gesellschaft

#FairWandel – sozial, ökologisch, demokratisch – Nur mit uns: Unter diesem Motto treffen sich zehntausende Metallerinnen und Metaller am 29. Juni in Berlin. Schluss mit Profitgier, Politikversagen und Spaltung! Im Herzen der Bundeshauptstadt kämpft die IG Metall mit einer Großkundgebung für einen Wandel im Sinne der Beschäftigten.

mehr...

Der Transformationsatlas der IG Metall

Gemeinsam Zukunft gestalten - Beschäftigung und Arbeitsbedingungen sichern

  • 18.03.2019
  • Aktuelles, Gesellschaft, Betriebe, Video

Die IG Metall erstellt in den kommenden Wochen in den Betrieben in der Region einen Transformationsatlas. Betriebsräte und Beschäftigte verschaffen sich damit einen Überblick über den Stand des Wandels in ihrem konkreten Bereich. Am Ende dieses Prozesses steht dann der »Transformationsatlas«, der für alle beteiligten Betriebe beschreibt, wo Veränderungen zu erwarten sind, in welchen Bereichen dies Auswirkungen auf Beschäftigung haben wird. Dies schafft die Grundlage für die betrieblichen Interessensvertretungen, die Prozesse mitzugestalten. Die Diskussion über die Zukunft unserer Arbeits-/Gesellschaft ist eröffnet. Wir werden sie nach unseren Vorstellungen gestalten.

mehr...


Drucken Drucken