IG Metall Hanau-Fulda
https://www.igmetall-hanau-fulda.de/aktuelles/seite/6/
13.11.2019, 05:11 Uhr

Der Transformationsatlas der IG Metall

Gemeinsam Zukunft gestalten - Beschäftigung und Arbeitsbedingungen sichern

  • 18.03.2019
  • Aktuelles, Gesellschaft, Betriebe, Video

Die IG Metall erstellt in den kommenden Wochen in den Betrieben in der Region einen Transformationsatlas. Betriebsräte und Beschäftigte verschaffen sich damit einen Überblick über den Stand des Wandels in ihrem konkreten Bereich. Am Ende dieses Prozesses steht dann der »Transformationsatlas«, der für alle beteiligten Betriebe beschreibt, wo Veränderungen zu erwarten sind, in welchen Bereichen dies Auswirkungen auf Beschäftigung haben wird. Dies schafft die Grundlage für die betrieblichen Interessensvertretungen, die Prozesse mitzugestalten. Die Diskussion über die Zukunft unserer Arbeits-/Gesellschaft ist eröffnet. Wir werden sie nach unseren Vorstellungen gestalten.

mehr...

Vollgas für Tarifverträge

Delegiertenversammlung stellt sich solidarisch hinter die Beschäftigten des Kfz-Gewerbes

  • 15.03.2019
  • Aktuelles, Tarif

Die Delegierten, die alle Mitglieder aus allen Branchen der IG Metall in der Geschäftsstelle Hanau-Fulda der IG Metall repräsentieren, stehen solidarisch hinter ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Kfz-Handwerk. Einstimmig verabschiedeten sie eine Solidaritätserklärung und bereiteten weitere praktische Unterstützung vor.

mehr...

#kfzhessen - Vollgas für Tarifverträge

IG Metall fordert Tarifbindung bei Atzert:Weber

  • 12.03.2019
  • Aktuelles, Tarif, Osthessen

Die „Tarifflüchtlinge“ im hessischen KfZ Gewerbe, die nicht tarifgebunden in der Tarifgemeinschaft sind, müssen überall damit rechnen von den Mitgliedern der IG Metall im eigenen Betrieb gestellt zu werden. So jetzt bei der Atzert:Weber Holding GmbH mit Autohäusern in Fulda, Großenlüder, Hilders, Schlüchtern, Petersberg und Gründau-Lieblos. Die IG Metall Mitglieder haben dort die Nase voll von der Abweichung nach unten von den hessischen Kfz Tarifverträgen und wollen für ihre gute Arbeit auch gleiches und gutes Geld wie die anderen Kolleginnen und Kollegen in Hessen in Autohäusern von VW und Audi haben.

mehr...

Rund 200 Textiler im Warnstreik

Für 5,5% mehr Geld, bessere Regelungen zur Altersteilzeit und Arbeitszeiten, die zum Leben passen!

  • 06.02.2019
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Osthessen

Die IG Metall Hanau-Fulda hat die Beschäftigten der Filzfabrik Fulda, Low & Bonar, Mehler Vario System und Mehler Engineered Products zu einem Warnstreik aufgerufen. Hintergrund sind die ins Stocken geratenen Verhandlungen in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Rund 200 Kolleginnen und Kollegen folgten dem Aufruf.

mehr...

Wir bitten um Beachtung

Geänderte Öffnungszeiten der IG Metall-Geschäftsstelle

  • 17.01.2019
  • Aktuelles

Die IG Metall Geschäftsstelle Hanau-Fulda ändert bis auf Weiteres für beide Büros ihre Öffnungs- und Sprechzeiten wie folgt:

mehr...


Drucken Drucken