#niewiederkrieg

Ukraine-Krieg: Aufruf zu humanitärer Unterstützung und Teilnahme an Friedenskundgebungen

  • 04.03.2022
  • Aktuelles, Gesellschaft

Die IG Metall verurteilt weiterhin den russischen Einmarsch in die Ukraine auf das Schärfste. Wir rufen alle Metallerinnen und Metaller dazu auf, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten an der humanitären Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung sowie an den Mahnwachen und Kundgebungen für Frieden in der Ukraine zu beteiligen! 

Die IG Metall verurteilt weiterhin den russischen Einmarsch in die Ukraine auf das Schärfste. Die Zivilbevölkerung muss jetzt die humanitäre Unterstützung bekommen, die sie braucht. Bereits in den letzten Tagen haben sich zahlreiche Metallerinnen und Metaller an Kundgebungen für den Frieden beteiligt, haben Spenden gesammelt und leisten Hilfe für Flüchtende. Das ist gelebte Solidarität! 

Wir möchten euch auf die vielfältigen Möglichkeiten in der Region hinweisen, um humanitäre Unterstützung zu leisten oder sich auch auf Kundgebungen und Mahnwachen für den Frieden in der Ukraine einzusetzen.

Kommunale Hilfeportale

Unter nachfolgenden Links findet ihr wichtige Informationen zu Ukraine-Hilfsaktionen im Überblick:
•    https://www.hanau-engagiert.de
•    https://www.mkk.de/aktuelles/ukrainehilfe/ukrainehilfe.html
•    https://www.fulda.de/news/detail/stadt-fulda-will-menschen-aus-der-ukraine-helfen

Mahnwachen und Kundgebungen

In den nächsten Tagen finden mehrere Mahnwachen und Kundgebungen statt. Im Einzelnen sind das:
•    Solidaritätskundgebung am 4.3. um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Hanau
•    Friedenskundgebung am 5.3. ab 11 Uhr neben dem Moritz-Daniel-Oppenheim-Denkmal in Hanau
•    Kundgebung am 6.3. um 11.55 Uhr am Willy-Brandt-Platz in Frankfurt
•    Mahnwache für Solidarität und Frieden am 7.3. um 18 Uhr vor dem MKK-Forum in Gelnhausen
•    Markt der Solidarität und Kundgebung am 12.3. von 10 – 16 Uhr auf dem Uni-Platz in Fulda

Wir rufen alle Metallerinnen und Metaller dazu auf, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten an der humanitären Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung sowie an den Mahnwachen und Kundgebungen zu beteiligen! 

Vor dem Hintergrund der stattgefundenen Bundestagsdebatte, stellen wir hier eine aktualisierte Positionierung der IG Metall (Erklärung in russisch und ukrainisch) und des Deutschen Gewerkschaftsbundes zur Verfügung. 

 

Teilen

Pinnwand

  • Masken
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau