Meldungen: Gesellschaft

#niewiederkrieg

Ukraine-Krieg: Aufruf zu humanitärer Unterstützung und Teilnahme an Friedenskundgebungen

  • 04.03.2022
  • Aktuelles, Gesellschaft

Die IG Metall verurteilt weiterhin den russischen Einmarsch in die Ukraine auf das Schärfste. Wir rufen alle Metallerinnen und Metaller dazu auf, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten an der humanitären Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung sowie an den Mahnwachen und Kundgebungen für Frieden in der Ukraine zu beteiligen! 

mehr...

Jahrestag 19. Februar

Anschlag von Hanau: Kein Vergeben, kein Vergessen und wo bleiben die Konsequenzen?

  • 18.02.2022
  • Aktuelles, Gesellschaft

Am 19. Februar 2020 starben in Hanau neun Menschen bei einem rassistischen Anschlag. Zwei Jahre danach kämpfen die Angehörigen noch immer für Aufklärung – und für politische Konsequenzen. Am zweiten Jahrestag des Anschlags stehen das Gedenken und die Trauer zwar im Vordergrund. Aber die Angehörigen und Überlebenden schauen gemeinsam mit vielen weiteren Kräften aus der Zivilgesellschaft auch nach vorne. Unser Ziel ist ein gesellschaftlicher Wandel: Es soll keinen Nährboden mehr geben für derartige Taten.

mehr...

#fairwandel - Wir machen Druck auf Arbeitgeber und Politik

AKTIONSTAG am 29.10. für einen handlungsfähigen Sozialstaat und sichere Industriearbeitsplätze

  • 13.10.2021
  • Aktuelles, Gesellschaft

Die Bundestagswahl ist vorbei. Jetzt geht es darum, welche Parteien die (Regierungs-)Verantwortung für die nächsten vier Jahre übernehmen. Es sind sehr entscheidende vier Jahre, denn die kommende Bundesregierung muss wichtige Weichen stellen: Für die Zukunft der Industrie in Deutschland – und damit für hunderttausende Arbeitsplätze. Deshalb wollen wir unsere gewerkschaftlichen Forderungen am 29.10.2021 bundesweit und unter anderem in Frankfurt am Main auf die Straße bringen.

mehr...

Wenn Sie externe Inhalte von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

19.02.2020: Aufklärung, Gerechtigkeit, Erinnerung, Konsequenzen

Stern für Hanau: Solidarität und Unterstützung durch die IG Metall

  • 20.06.2021
  • Aktuelles, Gesellschaft

16 Monate nach dem rechtsterroristischen Anschlag in Hanau: 700 Menschen folgten dem Aufruf und kamen auf Fahrrädern, Rollstühlen, Skateboards oder zu Fuß, um Seite an Seite mit den Angehörigen zu gedenken und ihre Solidarität auszudrücken. Für Aufklärung, Gerechtigkeit, Erinnerung, Konsequenzen! Mit dabei: Die IG Metall und der DGB Südosthessen.

mehr...

Mehr Wert mit Tarifvertrag

ISOMIL Hanau: Beschäftigte wollen nicht mehr nach Gutsherrenart behandelt werden!

  • 31.05.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Tarif, Gesellschaft

Bei der Fa. ISOMIL in Hanau werden die Beschäftigten, die allermeisten mit Migrationshintergrund, mit Niedriglöhnen abgespeist und nach Gutsherrenart von ihrem Arbeitgeber behandelt. Inzwischen hat sich die rund 40-köpfige Belegschaft mit Unterstützung der IG Metall einen Betriebsrat gewählt. Ihr nächstes Ziel ist es, einen Tarifvertrag durchzusetzen. Dafür haben sich über 75% der Belegschaft in der IG Metall organisiert und gegenüber dem Arbeitgeber entsprechende Forderungen aufgestellt.

mehr...

Teilen

Pinnwand

  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau