Tarifbindung

Eindrucksvoller Warnstreik bei Weisensee in Eichenzell

  • 27.09.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Weisensee, Tarif, Osthessen

Am heutigen Montag haben die Beschäftigten zum zweiten Mal ihre Arbeit niedergelegt und ein eindrucksvolles und starkes Bild geboten. Nach wie vor hat der Arbeitgeber kein Angebot für die berechtigten Forderungen nach einem Tarifvertrag und Entgelterhöhungen vorgelegt. Damit eskaliert das Management den Tarifkonflikt weiter und gießt Öl ins Feuer. Die Beschäftigten geben die einzig richtige und notwendige Antwort und treten erneut in den Warnstreik.

Nach dem Sammeln vor dem Betriebsgelände in Eichenzell, setzte sich ein Demonstrationszug unter lautstarken Getöse und Slogans wie „WIR FÜR MEHR“ oder „LAUT UND STARK - FÜR UNSERE ZUKUNFT“ Richtung Imbiss „Mahlzeit“ zur Abschlusskundgebung in Bewegung.  Am Ort der Abschlusskundgebung angekommen, übermittelten Solidaritätsbesuche von Belegschaften und Betriebsratsgremien aus umliegenden Betrieben wie Element Six, Wagner Fahrzeugteile, Litens, Birkenstock und FFT ihre volle Unterstützung in der Auseinandersetzung um einen Tarifvertrag bei der Firma Weisensee Warmpressteile. Die Kolleginnen und Kollegen von Weisensee stehen im Kampf um einen Tarifvertrag nicht alleine. Wir werden den Druck auf den Arbeitgeber weiter erhöhen und kämpfen weiter für einen Tarifvertrag bei Weisensee in Eichenzell.

 

Teilen

Tarif

Pinnwand

  • Masken
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau