Meldungen: Tarif

Tarifbindung bleibt das Ziel

Die Uhr tickt bei Weisensee: Vorbereitungen für eine Urabstimmung haben begonnen

  • 21.11.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Weisensee, Tarif, Osthessen

Die Beschäftigten der Fa. Weisensee in Eichenzell fordern weiterhin Arbeitsbedingungen, wie sie üblicherweise in der Branche Anwendung finden müssten, jedoch verweigert die Geschäftsführung derzeit weitere Gespräche. Bis zum 7. Dezember hat die Geschäftsführerin Frau Reichel nun Zeit eine Lösung am Verhandlungstisch zu suchen. Sollte dies nicht geschehen, wird die von der Belegschaft gewählte Tarifkommission das Scheitern der Verhandlungen erklären und beim Vorstand der IG Metall einen Antrag auf Urabstimmung und Streik stellen, der am 7. Dezember im IG Metall-Vorstand beraten wird. Von einer Zustimmung des Vorstands der IG Metall als auch der Belegschaft ist dabei auszugehen. In der Folge, dass die Weisensee-Beschäftigten mit ihrer IG Metall einen unbefristeten Arbeitskampf führen werden.…

mehr...

Erfolgreicher Warnstreik bei Weisensee

Komplette Belegschaft der Firma Weisensee kämpft weiter entschlossen für einen Tarifvertrag

  • 30.10.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Weisensee, Tarif, Osthessen

„Wir stehen jederzeit für Verhandlungen und konstruktive Lösungen zur Verfügung. Allerdings muss hierzu endlich ein Angebot des Arbeitgebers auf den Tisch“, erklärt Robert Weißenbrunner, 1. Bevollmächtigter und Verhandlungsführer der IG Metall Hanau-Fulda. „Mit der von der Geschäftsführung eingeschlagenen „Vogel-Strauss-Taktik“ kommt man nicht zu Lösungen, sondern eskaliert den entstandenen Tarifkonflikt und gießt Öl ins Feuer. Die Belegschaft ist zu 100% gewerkschaftlich organisiert und in der weiteren Vorgehensweise zu unbefristeten Arbeitskampfmaßnahmen bereit“, so Weißenbrunner. 

mehr...

Tarifbindung

Eindrucksvoller Warnstreik bei Weisensee in Eichenzell

  • 27.09.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Weisensee, Tarif, Osthessen

Am heutigen Montag haben die Beschäftigten zum zweiten Mal ihre Arbeit niedergelegt und ein eindrucksvolles und starkes Bild geboten. Nach wie vor hat der Arbeitgeber kein Angebot für die berechtigten Forderungen nach einem Tarifvertrag und Entgelterhöhungen vorgelegt. Damit eskaliert das Management den Tarifkonflikt weiter und gießt Öl ins Feuer. Die Beschäftigten geben die einzig richtige und notwendige Antwort und treten erneut in den Warnstreik.

mehr...

Tarifbindung - eine Frage der Gerechtigkeit

Weisensee: Nach drei Tarifverhandlungen kein Angebot: Jetzt erhöhen wir den Druck

  • 21.09.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Weisensee, Tarif, Osthessen

Beim Betriebsrat steht das Telefon nicht mehr still und alle Beschäftigten der Fa. Weisensee wollten über die aktuelle Situation in den aktuellen Tarifverhandlungen informiert werden. Daher hat der Betriebsrat kurzfristig zu einer Informationsveranstaltung auf dem Parkplatz des Betriebsgeländes eingeladen. Nach bisher drei Verhandlungsrunden mit dem Arbeitgeber, einen von der IG Metall-Tarifkommission vorgelegten Kompromissvorschlag zur Befriedung eines möglichen Tarifkonflikts und einer erneuten Fristsetzung für den Arbeitgeber darauf mit einem Angebot zu reagieren, lautet die Antwort des Arbeitgebers weiterhin schlicht: Nein!

mehr...

Mehr Wert mit Tarifvertrag

ISOMIL Hanau: Beschäftigte wollen nicht mehr nach Gutsherrenart behandelt werden!

  • 31.05.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Tarif, Gesellschaft

Bei der Fa. ISOMIL in Hanau werden die Beschäftigten, die allermeisten mit Migrationshintergrund, mit Niedriglöhnen abgespeist und nach Gutsherrenart von ihrem Arbeitgeber behandelt. Inzwischen hat sich die rund 40-köpfige Belegschaft mit Unterstützung der IG Metall einen Betriebsrat gewählt. Ihr nächstes Ziel ist es, einen Tarifvertrag durchzusetzen. Dafür haben sich über 75% der Belegschaft in der IG Metall organisiert und gegenüber dem Arbeitgeber entsprechende Forderungen aufgestellt.

mehr...

Teilen

Tarif

Pinnwand

  • Masken
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau