Meldungen: Tarif

Tarifbewegung M+E 2022

Weitere rund 100 Beschäftigte bei der Fa. NORMA Germany in Maintal untermauern die Forderung nach 8% Entgelterhöhung

  • 02.11.2022
  • Aktuelles, Tarif

Bei der Fa. NORMA Germany in Maintal legte die Nachtschicht mit rund 100 Beschäftigten befristet für eine Stunde die Arbeit nieder. Trotz wirtschaftlicher Eintrübung haben auch die NORMA-Beschäftigten eine ordentliche Entgelterhöhung verdient und haben sich deshalb nahezu geschlossen an dem von der IG Metall organisierten Warnstreik beteiligt.

mehr...

Tarifbewegung M+E 2022

Stimmungsvoller und kämpferischer Warnstreik bei der KGM Kugelfabrik in Fulda

  • 02.11.2022
  • Aktuelles, Tarif

Über 100 Kolleginnen und Kollegen bei der Fuldaer KGM Kugelfabrik sind dem Aufruf der IG Metall Hanau-Fulda gefolgt und unterstrichen kämpferisch und stimmungsvoll die Forderung nach 8% Entgelterhöhung. Unterstützt wurden sie von Delegationen der Firmen Element Six und ThyssenKrupp aus Burghaun.

mehr...

Tarifbewegung M+E 2022

Warnstreik bei John Crane in Fulda: Gemeinsam stark für 8%

  • 01.11.2022
  • Aktuelles, Tarif

Rund 40 Beschäftigte bei der Fa. John Crane in Fulda folgten dem Warnstreik-Aufruf ihrer Gewerkschaft, um gemeinsam den Druck auf die Arbeitgeber in der Branche zu erhöhen. In den Tarifverhandlungen geht es weiterhin um eine 8%ige Steigerung der Entgelte.

mehr...

Tarifbewegung M+E 2022

Rund 200 Beschäftigte lehren den Arbeitgebern beim Halloween-Warnstreikauftakt das Fürchten

  • 01.11.2022
  • Aktuelles, Tarif

Furchterregender und eindrucksvoller Warnstreikauftakt der Beschäftigten der Firmen Vacuumschmelze und Bruker EAS in Hanau. Rund 200 Beschäftigte der Nachtschicht folgten dem Aufruf der IG Metall Hanau-Fulda und legten für über eine Stunde die Arbeit nieder.

mehr...

Tarifbewegung M+E 2022

IG Metall Hanau-Fulda kündigt erste Warnstreiks in der regionalen Metall- und Elektroindustrie an

  • 30.10.2022
  • Aktuelles, Tarif

Die IG Metall Hanau-Fulda kündigt für nächste Woche erste Warnstreiks in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie an. Hintergrund sind die Tarifverhandlungen in der Branche, bei der die Gewerkschaft eine Forderung von 8% Entgelterhöhung erhoben hat. „Mehrere Wochen haben die Arbeitgeber die Tarifverhandlungen verschleppt, um dann in einer dritten Verhandlungsrunde ein erstes, aber völlig unzureichendes Angebot zu unterbreiten: Faktisch wird bislang nur eine unzulängliche Einmalzahlung von 100 Euro pro Monat für die nächsten 30 Monate in Aussicht gestellt. Eine konkrete tabellenwirksame Erhöhung wurde nicht angeboten. Angesichts der ökonomischen Herausforderungen und der deutlich gestiegenen finanziellen Belastungen der Beschäftigten ein unverantwortliches Verhalten der Arbeitgeber“,…

mehr...

Teilen

Tarif

Pinnwand

  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau