Die Uhr tickt weiter

Betriebsversammlung Weisensee: Geschäftsführerin will weiterhin keinen Tarifvertrag!

  • 30.11.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Weisensee, Tarif, Osthessen

Die Uhr tickt weiter bei Weisensee in Eichenzell. Am 7. Dezember entscheidet der Vorstand der IG Metall über den Antrag auf Urabstimmung und Streik. Die Geschäftsführerin Frau Reichel hat sich in dem Tarifkonflikt im Rahmen einer Betriebsversammlung am 29.11. endlich ihrer Belegschaft gestellt, aber ihre Position wiederholt, keinen Tarifvertrag abschließen zu wollen. Die Belegschaft hat in der Betriebsversammlung eindrucksvoll deutlich gemacht, dass es eine Lösung nur mit einem Tarifvertrag geben wird. Die Vorbereitungen auf Urabstimmung gehen damit uneingeschränkt weiter!

Teilen

Aktuelles

Pinnwand

  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau