Solidaritätserklärungen für die Weisensee-Belegschaft

Unbefristeter Streik bei Weisensee

Weisensee: AUFRUF zu praktischer Solidarität mit den Streikenden - Solidaritätskonto eingerichtet

  • 04.01.2022
  • Aktuelles, Betriebe, Soli-Weisensee, Weisensee, Tarif, Osthessen

Seit 13. Dezember befindet sich die Weisensee-Belegschaft in einem unbefristeten Streik. Hintergrund ist, dass bislang auf dem Verhandlungsweg keine Lösung mit ihrem Arbeitgeber möglich war, einen Tarifvertrag zur Verbesserung der Löhne und Gehälter und der Arbeitsbedingungen zu vereinbaren. Die Beschäftigten brauchen weiterhin die solidarische Unterstützung aus der Region und aus anderen Betrieben, damit sie spüren, dass ihr Kampf für einen Tarifvertrag breit getragen wird. Dazu rufen wir hiermit weiter auf!

mehr...

Weiterer Kundenbetrieb von Weisensee solidarisiert sich

Schneider Electric Sachsenwerk Regensburg: „Zinnt`s eurem Arbeitgeber gscheit auf!“

  • 06.12.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Soli-Weisensee, Weisensee, Tarif, Osthessen

Die IG Metall Vertrauensleute bei Schneider Electric Sachsenwerk GmbH senden euch kämpferische und solidarische Grüße aus Regensburg! Wir haben über unsere IG Metall Betriebsbetreuerin Olga Redda erfahren, dass ihr seit längerer Zeit für einen Tarifvertrag bei euch im Betrieb kämpft. Eure bisherigen vielfältigen öffentlichen und betrieblichen Aktivitäten und Warnstreiks haben bislang zu keinem Einlenken des Arbeitgebers geführt. Euch bleibt daher keine andere Wahl, als das Mittel zu nutzen, was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer grundsätzlich garantiert ist.

mehr...

Thermo Fisher: "Zukunft nur mit fairen Methoden und einem Tarifvertrag!"

  • 01.12.2021
  • Soli-Weisensee

Wir, die Vertrauensleute der Firma ThermoFisher Scientific in Langenselbold sehen uns in der Pflicht euch unsere Solidarität zu zeigen. Wir sind verärgert darüber, dass eure Geschäftsleitung keinen Tarifvertrag mit euch abschließen will. Wir verstehen, dass man sich für die Zukunft ausrichten muss. Aber das geht nur mit fairen Methoden und dazu braucht ihr einen Tarifvertrag, in dem die wichtigen Punkte wie Urlaub, Lohnhöhe und weitere Arbeitsbedingungen geregelt sind. Es ist nur gerecht, wenn ihr am Ergebnis beteiligt werdet und sich nicht nur die Geschäftsführung die Lorbeeren einsteckt.

mehr...

Betriebsräte von Kundenbetrieben sind solidarisch

Bosch Rexroth Horb: "Eure Forderung nach einem Tarifvertrag ist absolut richtig..."

  • 01.12.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Soli-Weisensee, Weisensee, Tarif, Osthessen

Erste Betriebsräte und Belegschaften von Kundenbetrieben der Fa. Weisensee erklären sich solidarisch: "Sehr gerne unterstützen wir die Kolleginnen und Kollegen der Fa. Weisensee auf dem Weg in die Tarifbindung! Gerade entlang der Lieferketten können wir uns solidarisch verhalten und gemeinsam zu besseren Arbeitsbedingungen beitragen. Wir wünschen euch viel Kraft und Durchhaltevermögen. Eure Forderung nach einem Tarifvertrag ist absolut richtig..."

mehr...

Breite Unterstützung für Tarifbindung

Weisensee-Belegschaft erfährt breite Unterstützung aus der Gesellschaft

  • 30.11.2021
  • Soli-Weisensee

Die Belegschaft der Fa. Weisensee erfährt eine breite Unterstützung aus der regionalen Zivilgesellschaft und aus anderen Betrieben. Innerhalb weniger Tage haben sich eine Vielzahl von Personen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Zusammenhängen an einer Foto-Aktion beteiligt, um die Geschäftsführerin Frau Reichel aufzufordern, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

mehr...

Teilen

Betriebe

Pinnwand

  • Masken
  • Respekt
  • mehrwerttarif
  • Gleichstellung ist ganze Arbeit
  • IG Metall Servicegesellschaft - Vorteile für Mitglieder der IG Metall
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!

    Gute Arbeit - Gut in Rente!

  • #SaytheirNames: Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau

    Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Überlebenden des rassistischen Attentats am 19. Februar 2020 in Hanau