Archiv der Meldungen

Regionales Betriebsratsnetzwerk

Gemeinsam Handeln – Vernetzen, Transformation gestalten

23.04.2024 | Am letzten Freitag haben sich aktive Betriebsräte aus den Regionen Hanau, Main-Kinzig-Kreis und Fulda zum gemeinsamen Betriebsräte-Netzwerk-Treffen der IG Metall Hanau-Fulda getroffen. Nach einem Austausch über die aktuelle Situation der Betriebe in der Region, diskutierten wir gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Main-Kinzig-Kreises über die regionale Industriepolitische Lage. Über die Herausforderungen der Transformation, der Ausgangslage bei den Themen Infrastruktur, gewerbliche Attraktivität der Region aber auch zum Thema wirtschaftliche Mitbestimmung der Betriebsräte und Gewerkschaften bei unternehmerischen Entscheidungen wurde lebhaft diskutiert.

Vertrauensleute der IG Metall Hanau-Fulda

Aktiv und engagiert im regionalen Vertrauensleute-Netzwerk

17.04.2024 | Regelmäßig treffen unsere Vertrauensleute und aktive Metallerinnen und Metaller aus den Betrieben zu einem gemeinsamen Vertrauensleute-Netzwerk in der Region. Im Rahmen dieser Sitzungen werden neben den Themen wie neues aus der IG Metall, unserer Mitgliederentwicklung und Berichte aus den Betrieben auch aktuelle betriebs-, tarif- und gesellschaftspolitische Themen diskutiert.

DIE IG METALL IST IN DER REGION PRÄSENZ

Unterwegs für Gerechtigkeit: Die Roadshow der IG Metall machte Halt in Wächtersbach, Gründau und Hanau.

11.04.2024 | Am Mittwoch und Donnerstag waren wir mit starker Unterstützung der IG Metall Roadshow in der Region unterwegs und machten Halt vor der HKS in Wächtersbach, bei der ALD in Hanau und bei Putzmeister in Gründau.

Mercedes-Benz Niederlassungen

Beschäftigte bei Anota Mercedes in Hanau geben Startschuss für Mitbestimmung

09.04.2024 | Heute hat die IG Metall Hanau-Fulda die Belegschaft der Mercedes-Benz Niederlassung Anota in Hanau über ihre Möglichkeiten zur aktiven Mitbestimmung und zur Gründung eines Betriebsrates informiert. Mercedes-Benz hatte angekündigt die Niederlassungen zu verkaufen. Dagegen richtet sich breiter Widerstand und bundesweit protestieren die Beschäftigten der Niederlassungen gegen diese Entscheidung. Denn was mit den Beschäftigten der Niederlassungen im Zuge des geplanten Verkaufs passiert, ist bislang unklar.

Thomas GmbH in Langenselbold

Tarifforderungen übergeben!

05.04.2024 | Eine Delegation von Beschäftigten der Thomas GmbH in Langenselbold übergab heute ihre Tarifforderungen an die Geschäftsleitung. Das Ziel lautet: Anerkennung der Tarifverträge der Feinstblechpackungsindustrie.

Neues von der IG Metall Hanau-Fulda

Tanja Weigand als Gewerkschaftssekretärin in der Geschäftsstelle

04.04.2024 | Tanja Weigand aus dem regionalen Personalteam des IG Metall Bezirks Mitte unterstützt derzeit die Arbeit in der Geschäftsstelle Hanau-Fulda.

Neues von der IG Metall Hanau-Fulda

Führungswechsel bei der IG Metall Hanau-Fulda

02.04.2024 | Matthias Ebenau übernimmt den Staffelstab von Dennis Schindehütte und übernimmt ab dem 2. April 2024 die kommissarische Bevollmächtigung und Geschäftsführung der IG Metall Hanau-Fulda.

Solidarität mit Putzmeister

Delegiertenversammlung erklärt sich solidarisch mit den Beschäftigten von Putzmeister

21.03.2024 | Die Delegiertenversammlung der IG Metall Hanau-Fulda erklärte sich am 21. März solidarisch mit den Beschäftigten der Putzmeister-Gruppe und sichert unseren Kolleginnen und Kollegen die breite Unterstützung der IG Metall im Kampf um die Arbeitsplätze an den Putzmeister-Standorten zu.

SOLIDARITÄT GEWINNT

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2024

21.03.2024 | In der Metall- und Elektroindustrie steht die Tarifrunde vor der Tür und wir haben uns zum Ziel gesetzt, die anstehende Tarifbewegung noch beteiligungsorientierter und Wirkmächtiger als je zuvor zu führen. Vor diesem Hintergrund trafen sich in einem ersten Workshop aktive Metallerinnen und Metaller, um die anstehende Tarifrunde zu gestalten und erste Aktivitäten zu planen.

1. Mai 2024

Mehr Lohn. Mehr Freizeit. Mehr Sicherheit

21.03.2024 | Tag der Arbeit, Maifeiertag, Kampftag der Arbeiterbewegung: Am 1. Mai 2024 rufen DGB und Gewerkschaften zu bundesweiten Kundgebungen auf. Motto in diesem Jahr: „Mehr Lohn. Mehr Freizeit. Mehr Sicherheit.“

Unsere Social Media Kanäle