IG Metall Hanau-Fulda
https://www.igmetall-hanau-fulda.de/aktuelles/
21.02.2019, 16:02 Uhr

Rund 200 Textiler im Warnstreik

Für 5,5% mehr Geld, bessere Regelungen zur Altersteilzeit und Arbeitszeiten, die zum Leben passen!

  • 06.02.2019
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif

Die IG Metall Hanau-Fulda hat die Beschäftigten der Filzfabrik Fulda, Low & Bonar, Mehler Vario System und Mehler Engineered Products zu einem Warnstreik aufgerufen. Hintergrund sind die ins Stocken geratenen Verhandlungen in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Rund 200 Kolleginnen und Kollegen folgten dem Aufruf.

mehr...

Wir bitten um Beachtung

Geänderte Öffnungszeiten der IG Metall-Geschäftsstelle

  • 17.01.2019
  • Aktuelles

Die IG Metall Geschäftsstelle Hanau-Fulda ändert bis auf Weiteres für beide Büros ihre Öffnungs- und Sprechzeiten wie folgt:

mehr...

Nichts dahinter, außer heißer Luft

Thermo: Zukunft am Standort doch nicht gesichert?

  • 26.11.2018
  • Aktuelles, Betriebe, Thermo

In den letzten Monaten hat die Geschäftsführung mehrfach öffentlich und im Betrieb erklärt, dass der Standort Langenselbold gesichert sei. Die IG Metall hat das zum Anlass genommen, den Arbeitgeber zu Gesprächen über ein "Zukunftskonzept 2028" aufzufordern.

mehr...

Stellenausschreibung

Wir suchen Verstärkung für unser Team

  • 14.11.2018
  • Aktuelles

Wir suchen im Rahmen einer Elternzeitvertretung ab 1. Januar 2019 eine Verstärkung für unser Team im Verwaltungs- bzw. administrativen Bereich.

mehr...

100 Jahre Frauenwahlrecht

Gemeinsamer Tagesausflug der IG Metall-Frauen der Geschäftsstellen Hanau-Fulda und Völklingen

  • 03.11.2018
  • Aktuelles, Gesellschaft

Vernetzung und Austausch unter Frauen ist nicht nur innerhalb unserer Region wichtig sondern auch über die Grenzen unserer Geschäftsstelle hinaus. Deshalb taten sich die beiden Ortsfrauenausschüsse für einen gemeinsamen Tagesausflug in Hanau und Frankfurt zusammen. Nach ein paar Telefonaten zwischen den zuständigen GewerkschaftssekretärInnen Julia Brandt und Alfonso Liuzzo stand schon bald der gemeinsame Plan fest.

mehr...


Drucken Drucken